Betreuungsgruppen

Betreuungsgruppen im ambulanten Pflegedienst Gettorf

Demenzkranke Menschen leiden an fortschreitendem Nachlassen der Erinnerungsfähigkeit und des Denkvermögens. Daraus folgt ein zunehmendes Nicht-Bewältigen-Können ihres Alltags.

Für die betroffenen Menschen und ihre Angehörigen ist dies oft ein schwerer Schicksalsschlag und eine zunehmende Belastung für das Zusammenleben in der Familie.

Wir wollen mit unseren Betreuungsgruppen Angehörige stundenweise entlasten und sie in der Betreuung der betroffenen Menschen unterstützen.

Das bietet unsere Betreuungsgruppe dem erkrankten Menschen:
•    Teilnahme an Geselligkeit auch außerhalb des gewohnten Umfeldes
•    Erleben von Gemeinsamkeit in größerem Kreis
•    Förderung von vorhandenen Fähigkeiten
•    Emotionale Nähe, Wertschätzung und Zuwendung

Das bietet unsere Betreuungsgruppe den Angehörigen:
•    Freizeit und Entlastung
•    die Möglichkeit, eigenen Interessen nachzugehen
•    Auftanken, um den Anforderungen des gemeinsamen Alltags gewachsen zu sein

Die Gruppentreffen finden jede Woche mittwochs von 14:30 bis 17:30 Uhr in unseren Räumen in der Herrenstraße 6 statt.

Die Betreuten werden abgeholt und auch wieder nach Hause gebracht.
Wir kommen auch zu Ihnen ins Haus und betreuen stundenweise den Erkrankten.

Für Erkrankte ab der Pflegestufe I der Pflegeversicherung werden die Kosten für die Gruppenbetreuung von der Pflegekasse erstattet. Sollte keine Pflegestufe vorliegen, rechnen wir privat mit Ihnen ab.

Anmeldung und Information bei unserer Pflegedienstleitung
Telefon: 04346 – 41 20 52